Der böse Magier Marties lebt düster und vergnügt in seinem Turm, als ihn sein oberster Dämon (Verwalter/Buchhalter/Spielzeug für die Zombies) eines Morgens hinterrücks ersticht und anschließend verbrennt. Die Schatulle mit seiner Asche wandert über Generationen hinweg von Hand zu Hand. Hundertfünzig Jahre später erweckt die (ziemlich blonde) Prinzessin Ynnia ihn wieder zum Leben. Und sie verfolgt einen Plan...

Präsentiert von www.fantasy-forum.net

Drehbuch und Schnitt von RickyLee








 

Gratis bloggen bei
myblog.de